Unna

24. Juli 2010 | nrwrex

Unna – Hans-Joachim Voß, Jahrgang 1948 und Versicherungsmakler von Beruf, bleibt offenbar Vorsitzender des NPD-Kreisverbands Unna/Hamm.

In einer kurzen, nur zwei Sätze umfassenden Mitteilung der NPD über die Jahreshauptversammlung des Kreisverbands werden zwar die neu gewählten Vorstandsmitglieder nicht namentlich genannt. Allerdings heißt es, der alte Vorstand sei im Wesentlichen bestätigt worden. Lediglich „in einigen Positionen“ habe man eine „behutsame Verjüngung vorgenommen“.

 [...]
18. Juli 2010 | nrwrex

Unna. Erneut wurde in der Nacht zum Sonntag eine Fensterscheibe des Büros der GAL in Unna eingeworfen. Die Polizei spricht von einem 30 Zentimeter großen Loch und bittet um Hinweise.

 [...]
27. Juni 2010 | nrwrex

Unna – Für seine guten Kontakte zu den sich rechts-„autonom“ gebärdenden, parteifreien Neonazis in der Region sind der NPD-Kreisverband Unna/Hamm und zumal sein Kreisvorsitzender Hans-Jochen Voß bekannt. Doch ab und an stellt die junge, parteibuchlose Truppe unter Beweis, dass sie noch blöder ist als die Partei erlaubt. Das ärgert Voß. In einem aktuellen Fall glaubt er, einen der Nachwuchs-Neonazis rüffeln zu können – und muss sich nun von dessen „Kameraden“ raten lassen, nicht so vorlaut zu sein.

 [...]
13. Juni 2010 | nrwrex

Unna/Lünen – Zumindest die Neonazis und NPDler aus dem Raum Unna scheinen schon vor dem Anpfiff zum ersten Spiel der deutschen Elf bei der Fußball-WM wenig Spaß an dem Turnier in Südafrika zu haben.

Der NPD Unna/Hamm unter ihrem Kreisvorsitzenden Hans-Jochen Voß missfällt bereits, dass die Weltmeisterschaft in Südafrika ausgerichtet wird. Dies sei früher „ein blühendes von Weißen beherrschtes Land“ gewesen, heute ein „krimineller Brennpunkt“.

 [...]
20. April 2010 | nrwrex

Hamm/Olpe/Euskirchen – Im Landtagswahlkampf erhält die NPD manchenorts wieder Unterstützung von „parteifreien“ Neonazis.

 [...]
26. März 2010 | nrwrex

Unna – Nur in zwei der drei Unnaer Landtagswahlkreisen wird die NPD auch mit Direktkandidaten vertreten sein.

Im Wahlkreis 115 Unna I tritt der Arzt Dr. Günther Hartwig an, der bisher eher durch seine zahlreichen Kommentare in Neonazi- und anderen extrem rechten Foren im Internet aufgefallen ist. Hartwig ist 1946 geboren und gibt als Wohnort Bielefeld an. Zum Wahlkreis Unna I gehören Fröndenberg, Holzwickede, Schwerte und Unna.

Im Wahlkreis 116 Unna II wird für die NPD Arnd Brakelmann auf den Stimmzetteln stehen.

 [...]
25. März 2010 | nrwrex

Hamm – Hans-Joachim Voß, Kreisvorsitzender der NPD für Unna und Hamm, tritt bei der Landtagswahl am 9. Mai im Wahlkreis 118 Hamm I als Direktkandidat an.

Dies teilte die Neonazi-Kameradschaft Hamm mit. Voß’ Kreisverband hatte am Montag lediglich angekündigt, man werde „auch in diesem Jahr mit Direktkandidaten in den Unnaer und Hammer Wahlkreisen antreten“, ohne aber Namen der Wahlkreisbewerber zu nennen.

 [...]
9. März 2010 | nrwrex

Unna – Nach den Neonazis aus dem Siegerland (/nrwrex/2010/03/si-neonazis-sehen-sich-im-krieg) üben sich nun auch deren rechts-„autonome“ Kameraden aus Unna in innenpolitischer Kriegsrhetorik.

Sie veröffentlichten heute auf ihrer Homepage ein „Referat“ mit dem Titel „Im Krieg“, als dessen Autor „Irgendwer aus Unna“ angegeben wird. Vorbeugend distanzieren sich die Neonazis vom „Nationalen Widerstand Unna“ bzw. „Freien Netz Unna“ von strafbaren Aussagen.

 [...]
2. Januar 2010 | nrwrex

Unna – Das „Die Linke“-Parteibüro in Unna war offenbar in der Nacht zum Neujahrstag erneut Ziel einer Attacke von Neonazis, die weitere Aktionen androhen.

Pressemitteilungen der Partei oder der Polizei zu dem Vorfall gibt es – noch – nicht, lediglich einen Text, der auf der Internetseite der Neonazis aus Unna nachzulesen ist und dort als „Bekennerschreiben“ bezeichnet wird. Bei dem „Angriff“ seien die Scheiben des Büros beschädigt worden, heißt es darin.

 [...]
24. November 2009 | nrwrex

Unna - Mit einer deutlichen Zunahme an Randale und Störungen durch Mitglieder der Neonaziszene in Unna rechnet die Polizei. „Wir werden uns mit erhöhter Präsenz darauf einstellen”, kündigte Polizeisprecher Martin Volkmer an. Die Westfälische Rundschau berichtet:

http://www.derwesten.de/nachrichten/staedte/unna/2009/11/23/news-141680811/detail.html

 [...]