Deutsche Burschenschaft

24. April 2013 | nrwrex

BIELEFELD - Die "Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld" lädt für Ende dieser Woche zu einem "Medienseminar" mit einem Redakteur einer deutschnationalen Wochenzeitung aus Österreich ein. Das Seminar soll laut einem Facebook-Eintrag der "Normannia-Nibelungen" am 27. und 28. April stattfinden; es wird von Jan Ackermeier geleitet, einem Alten Herrn der Burschenschaft. Ackermeier ist Chef vom Dienst der Wochenzeitung "Zur Zeit", die als österreichisches Pendant zum deutschen Rechtsaußen-Blatt "Junge Freiheit" gilt.

 [...]
9. April 2013 | nrwrex

BONN/KÖLN - Mehrere studentische Burschenschaften aus dem Rheinland setzen im soeben angelaufenen Sommersemester ihre Rechtsaußen-Aktivitäten fort. Während inzwischen mehr als 20 Burschenschaften den Dachverband „Deutsche Burschenschaft“ (DB) verlassen haben, weil dieser seit Jahren eindeutig von ultrarechten Kräften mit Kontakten bis hin zur NPD und zu weiteren Neonazi-Organisationen dominiert wird, bemühen sich Verbindungen wie die „Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn“ oder die „Kölner Burschenschaft Germania“ um eine Konsolidierung des Zusammenschlusses.

 [...]
16. Januar 2013 | nrwrex

DÜSSELDORF/MARBURG - Die "Burschenschaft Rhenania-Salingia zu Düsseldorf" setzt ihren Rechtskurs fort und lädt zu einem "Fortbildungsseminar" bei einer Rechtsaußen-Burschenschaft in Marburg ein. Bei der Veranstaltung, die von den "Rhenanen" in ihrem Semesterprogramm beworben wird, handelt es sich um ein "Fortbildungsseminar" des Dachverbandes "Deutsche Burschenschaft" (DB) im Haus der "Marburger Burschenschaft Germania", das vom DB-"Bildungsbeauftragten" Bruno Burchhart, einem FPÖ-Mann, organisiert wurde.

Die "Rhenanen" bleiben in der DB

 [...]
Der „außerordentliche Burschentag” der „Deutschen Burschenschaft”

Ein Schritt zurück, zwei Schritte nach rechts: Der Rechtsaußen-Flügel der Deutschen Burschenschaft (DB) kann den „außerordentlichen Burschentag” Ende November in Stuttgart als Erfolg verbuchen.

3. Dezember 2012 | nrwrex

DÜSSELDORF/ITALIEN - Auf einem "Südtirol-Seminar", das auch Teil des aktuellen Semesterprogramms der "Burschenschaft Rhenania-Salingia zu Düsseldorf" ist, haben sich Referenten kürzlich für die Abspaltung Südtirols von Italien und für den Anschluss des Gebiets an Österreich ausgesprochen.

 [...]
28. November 2012 | nrwrex

DÜSSELDORF - Zu einem Vortrag mit Diskussion über das Thema „Rechte Burschen. Ein Überblick über Burschenschaften und andere Studentenverbindungen" lädt das AStA-Referat für politische Bildung der Heinrich-Heine-Universität für Montag, 3. Dezember, um 19.00 Uhr in's Gebäude 23.21 ( Raum: U1.42) der Düsseldorfer Universität (Universitätsstr. 1) ein. Referent ist der Journalist Jörg Kronauer vom Antirassistischen Bildungsforum Rheinland.

Die "Elite der Nation"

 [...]
22. November 2012 | nrwrex

BONN/STUTTGART- Vor dem heute beginnenden "Außerordentlichen Burschentag" der "Deutschen Burschenschaft" (DB) in Stuttgart setzt die "Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn" ihre Rechtsaußen-Provokationen fort.

 [...]
20. November 2012 | nrwrex

BONN/STUTTGART - Mit einem Teilerfolg geht die "Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn" in den "Außerordentlichen Burschentag" ihres Dachverbandes ("Deutsche Burschenschaft", DB) an diesem Wochenende in Stuttgart (NRW rechtsaußen berichtete). Die "Raczeks" hatten beim "Burschentag" des Jahres 2011 einen Kriterienkatalog für die Aufnahme neuer DB-Mitglieder verabschieden lassen wollen, den Medien damals als Forderung nach Einführung einer Art "Ariernachweis" interpretiert hatten.

 [...]
13. November 2012 | nrwrex

BIELEFELD - Auf mehreren Rechtsaußen-Portalen im Internet wirbt die "Burschenschaft Normannia-Nibelungen zu Bielefeld" für ihre nächste "Ideenwerkstatt" vom 23. bis zum 25. November. Die "Normannia-Nibelungen" gehört im politischen Spektrum des ohnehin schon rechtslastigen Dachverbandes "Deutsche Burschenschaft" (DB) zum ultrarechten Flügel.

 [...]
8. November 2012 | nrwrex

BONN/STUTTGART - Die "Alte Breslauer Burschenschaft der Raczeks zu Bonn" sorgt mit ihrem extrem rechten Kurs erneut für Streit in der "Deutschen Burschenschaft" (DB). Auf dem "außerordentlichen Burschentag", den die DB mit ihren über 100 Mitgliedsbünden vom 22. bis zum 25. November in Stuttgart abhalten will, soll über ihren Ausschluss aus dem Verband diskutiert werden.

 [...]