Kinderpornografie

2. Mai 2011 | nrwrex

Bochum/Geldern/Stolberg – Bei Demonstrationen „parteifreier“ Neonazis scheint man ihn nicht mehr in den eigenen Reihen haben zu wollen.

 [...]
14. April 2011 | nrwrex

Stolberg/Bochum – Offenbar haben die Organisatoren eines Neonazi-Aufmarsches am vorigen Samstag in Stolberg einen NPD-Nachwuchsfunktionär aus Bochum, der bald vor Gericht steht und dem unter anderem der Besitz kinderpornografischen Materials vorgeworfen wird (/nrwrex/2011/04/bo-anklage-erweitert-kinderpornobilder-bei-npd-nachwuchskraft-auf-dem-handy), von ihrer Demo ausgeschlossen. Wie „Klarmanns Welt“ berichtet, wurde der 19-Jährige Szenekreisen zufolge aufgefordert, sich wieder zu entfernen. Vermutlich schienen die Angaben des Wattenscheiders, die Vorwürfe gegen ihn seien falsch, den Organisatoren zu „dünn“.

 [...]
12. April 2011 | nrwrex

Fröndenberg – Wegen Sachbeschädigung, der Verwendung von verfassungsfeindlichen Kennzeichen und Volksverhetzung hat das Jugendschöffengericht Unna einen 22-jährigen aus Fröndenberg zu einer Geldstrafe von 550 Euro verurteilt. Das berichtet das WAZ-Internetportal „derwesten.de“. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 22-Jährige, der inzwischen Jura studiert, vor drei Jahren Flugblätter mit ausländerfeindlichem und das Dritte Reich glorifizierendem Inhalt verteilt hat und Hakenkreuze an ein Jugend- und Freizeitheim gesprüht hat.

 [...]
9. April 2011 | nrwrex

Bochum – Dass sein „Jugendbeauftragter“ Andre Z. im Internet ganz unbefangen den Nationalsozialisten gab* und antisemitische Tiraden verbreitete**, dass die Staatsanwaltschaft den 19-Jährigen in diesem Frühjahr zudem wegen Brandstiftung angeklagt hatte***, das alles konnte den Bochumer NPD-Kreisverband mit Landeschef Claus Cremer an der Spitze nicht zu einer Distanzierung von seinem Wattenscheider Mitglied bewegen. Doch jetzt sind neue Vorwürfe bekannt geworden, die Cremer & Co.

 [...]
29. Januar 2010 | nrwrex

Siegburg - Der frühere NPD-Kreistagsabgeordnete Dominique Oster steht im Verdacht, in den vergangenen Jahren ein vierjähriges Mädchen sexuell missbraucht, eine 15-Jährige gestalkt und auf seinem Computer Kinderpornografie besessen zu haben. Am Dienstag wurde er wegen Verdunkelungs- und Wiederholungsgefahr verhaftet. Der Bonner Generalanzeiger und die Kölnische  Rundschau berichten:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/index.php?k=loka&itemid=10001&detailid=692743

 [...]