pro NRW

8. Juni 2012 | nrwrex

MÜNSTER - Aufbruchstimmung verbreitet „pro NRW“ für den Bezirk Münsterland. Endlich würde es nun auch hier „politisch handlungsfähige Strukturen“ geben. Tatsächlich?

„Auch in Münster geht es positiv voran. So steht ein Friseursalon unser Programm und unsere Ziele sehr nahe, so das es hier zur einer Mitgliedschaft kam“, radebrechte bereits Anfang 2008 der damals für das Münsterland zuständige und mit seiner Aufgabe offenbar völlig überforderte „pro NRW“-Beauftragte Timo H. Sein Nachfolger Marco H.

 [...]
6. Juni 2012 | nrwrex

KÖLN – "Pro NRW" will am Samstag, 9. Juni, gegen eine um 15.00 Uhr auf dem Barmer Platz in Köln-Deutz stattfindende Versammlung der islamistischen Salafisten um Pierre Vogel demonstrieren. Dies teilte die Partei gestern im Internet mit. Geplant sei eine "Mahnwache" unter dem Motto “Grundgesetz statt Scharia: salafistische Hassprediger in die Schranken weisen”. Wo genau „pro NRW“ demonstrieren möchte, teilte die Partei nicht mit.

 [...]
31. Mai 2012 | nrwrex

AACHEN - Polizist und gleichzeitig Funktionär von „Pro NRW“ zu sein, ist unvereinbar. Dieser Ansicht ist der Aachener Polizeipräsident und hat deshalb den stellvertretenden Vorsitzenden der Partei vom Dienst suspendiert. Die Wochenzeitung „Jungle World“ berichtet über den Fall Wolfgang Palm.

http://jungle-world.com/artikel/2012/22/45538.html

 [...]
31. Mai 2012 | nrwrex

DORTMUND – Während die NPD trotz Streitigkeiten in der Partei und einem schwierigen Verhältnis zu den „Freien Kräften“ noch hofft*, dass ihr bei der Wiederholung der Kommunalwahl in Dortmund ein besseres Ergebnis als 2009 gelingt, wird "pro NRW" nach dem 26. August mit Sicherheit nicht mehr im Stadtrat und in den Bezirksvertretungen anzutreffen sein.

Die „Bürgerbewegung“ war nämlich bei der zu wiederholenden Kommunalwahl 2009 in Dortmund gar nicht angetreten, folglich wird sie auch jetzt nicht auf den Stimmzetteln stehen.

 [...]
30. Mai 2012 | nrwrex

KÖLN - "Pro NRW" versucht sich mit der Erinnerung an die Bombenangriffe auf Köln im Zweiten Weltkrieg zu profilieren. Der Antrag der "pro Köln"-Fraktion, eine Ausstellung zum Thema im Rathaus zu zeigen, sei abgelehnt worden, beklagte die Organisation heute. Man sei Opfer eines "Zeitgeist-Dogmas".

 [...]
29. Mai 2012 | nrwrex

MÖNCHENGLADBACH – Nachdem am frühen Nachmittag des 26. Mai 2012 drei Jugendliche in der Bahnhofshalle des Mönchengladbacher Hauptbahnhofs zwei bahnreisende Frauen zusammengeschlagen und verletzt hatten, versucht die extreme Rechte nun, politisches Kapital aus dem Vorfall zu schlagen.

 [...]
15. Mai 2012 | nrwrex

BOCHUM/BERLIN – Ob NPD-Landeschef Claus Cremer angesichts der neuerlichen desaströsen Schlappe seiner Partei bei der Landtagswahl in NRW inzwischen ein Quartier im Bunker bezogen hat? Wir wissen es nicht. Fast könnte es jedoch so scheinen, wenn man seine Twitternachricht liest: „Auch wenn Schlachten verloren gehen, gehen Kriege weiter. Es heißt auch weiterhin: Sozial geht nur national und Deutschland den Deutschen!“ Die NPD: ratlos. Fehler hat man nicht gemacht, glaubt man.

Martialisch gibt sich auch der Parteivorsitzende Holger Apfel.

 [...]
14. Mai 2012 | nrwrex

DÜSSELDORF – Die rechtspopulistische Partei „pro NRW“ konnte bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen ihr Ergebnis minimal steigern. Die NPD verlor noch einmal auf ohnehin schon niedrigem Niveau.

 [...]
14. Mai 2012 | nrwrex

DÜSSELDORF – 118.270 Stimmen entfielen bei der Landtagswahl am gestrigen Sonntag auf die rechtspopulistische Partei „pro NRW“, die auf 1,5 Prozent (plus 0,1 Prozent) kam.

 [...]
13. Mai 2012 | nrwrex

KÖLN – NRW hat einen neuen Landtag gewählt. Hier die Ergebnisse von „pro NRW“ und NPD in den 30 Wahlkreisen im Regierungsbezirk Köln.

In Klammern angegeben sind die prozentualen Zweitstimmenergebnisse beider Parteien bei der Landtagswahl 2010, außerdem das Ergebnis der diesmal nicht antretenden „Republikaner“.

 [...]